Marx Und Wir: Warum Wir Eine Neue Gesellschaftsidee Brauchen

Marx Und Wir: Warum Wir Eine Neue Gesellschaftsidee Brauchen

Autor : Gregor Gysi
Geschlecht : Bücher, Biografien & Erinnerungen, Profis & Akademiker,
lesen : 4680
Herunterladen : 3900
Dateigröße : 25.92 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Marx Und Wir: Warum Wir Eine Neue Gesellschaftsidee Brauchen

Pressestimmen » Gregor Gysi über den Philosophen, der kein Marxist sein wollte « (MDR Kultur 2018-07-13)» Gregor Gysi untersucht kritisch, unterhaltsam und pointiert die Bedeutung des Marxschen Denkens und seiner Rezeption, die von akademischer Erbauungsliteratur bis zum Popart-Design reicht. « (Märkische LebensArt 2018-07-01) Über den Autor und weitere Mitwirkende Gregor Gysi, geboren 1948, Rechtsanwalt und Politiker. Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Neffe der Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing. 1967 Eintritt in die SED. Vertrat als Rechtsanwalt u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und andere Regimekritiker. 1989–1993 Parteivorsitzender der PDS. 1990–2002 und 2005–2016 MdB und Fraktionsvorsitzender der PDS und der Partei Die Linke. Seit Dezember 2016 ist er Präsident der Europäischen Linken. Zahlreiche Publikationen. Bei Aufbau erschienen zuletzt: „Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft“ (zusammen mit Friedrich Schorlemmer) sowie die Autobiographie „Ein Leben ist zu wenig“.

Wallenstein (Dkv Taschenbuch)

Wallenstein (Dkv Taschenbuch)

Autor : Friedrich Schiller
Geschlecht : Bücher, Literatur & Fiktion, Dramatik,
lesen : 2262
Herunterladen : 1885
Dateigröße : 12.53 MB
Wo Die Wolken Wohnen: Lenny Und Twiek

Wo Die Wolken Wohnen: Lenny Und Twiek

Autor : Klaus Baumgart
Geschlecht : Bücher, Kinderbücher, Heranwachsen & Soziales Umfeld,
lesen : 2886
Herunterladen : 2405
Dateigröße : 15.98 MB
Winterzart

Winterzart

Autor : D. C. Odesza
Geschlecht : Bücher, Literatur & Fiktion, Dramatik,
lesen : 780
Herunterladen : 650
Dateigröße : 4.32 MB
Unschuld

Unschuld

Autor : Harriet Daimler
Geschlecht : Bücher, Literatur & Fiktion, Gegenwartsliteratur,
lesen : 624
Herunterladen : 520
Dateigröße : 3.46 MB