Modifizierte Bentonitsuspensionen Für Geotechnische Bauverfahren In Böden Hoher Durchlässigkeit (Veröffentlichungen Des Instituts Für Geotechnik (Igt) Der Eth Zürich)

Modifizierte Bentonitsuspensionen Für Geotechnische Bauverfahren In Böden Hoher Durchlässigkeit (Veröffentlichungen Des Instituts Für Geotechnik (Igt) Der Eth Zürich)

Autor : Anja Heinz,institut F. Geotechnik
Geschlecht : Bücher, Fachbücher, Naturwissenschaft & Mathematik,
lesen : 12948
Herunterladen : 10790
Dateigröße : 71.71 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Modifizierte Bentonitsuspensionen Für Geotechnische Bauverfahren In Böden Hoher Durchlässigkeit (Veröffentlichungen Des Instituts Für Geotechnik (Igt) Der Eth Zürich)

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten. Bentonitsuspensionen werden zur Stabilisierung von Schlitzwänden sowie zur Stützung der Tunnelortsbrust, Verdrängung des Grundwassers und Kontrolle der Setzungen bei geschlossenen Schildvortrieben eingesetzt. Bisher wurden beim Einsatz von Bentonitsuspensionen in hochdurchlässigen, grobporigen und schlecht abgestuften Böden öfters Rückschläge verzeichnet. Die Verfasserin setzt sich zum Ziel, das Wissen über die Stützwirkung von Bentonitsuspensionen zu verbessern und eine Suspension zu entwickeln, die sich zur Stützung extrem grobkörniger Böden eignet.In der Arbeit werden die wesentlichen rheologischen Eigenschaften von Bentonitsuspensionen und die zahlreichen Einflussparameter übersichtlich erläutert und die Aussagekraft von Messungen mit gängigen Baustellengeräten kritisch beleuchtet. Mit einem umfangreichen Versuchsprogramm und speziell konzipierten Experimenten wurden die rheologischen Eigenschaften von reinen und modifizierten Bentonitsuspensionen systematisch untersucht undderen Eindringverhalten charakterisiert. Dabei hat sich herausgestellt, dass sich durch die Zugabe von umweltunbedenklichem geschreddertem Papier praktisch sofort ein sogenannter Filterkuchen bildet. Letzterer stellt eine dünne, praktisch undurchlässige Schicht dar, die durch Ausfilterung der Zusatzstoffe auf die Ortsbrust bzw. Erdwand entsteht und das weitere Eindringen der Suspension selbst beim Vorliegen von extrem grobporigen Böden und sehr hohen Suspensionsdrücken verhindert.Die Arbeit ist eine sehr gute, detaillierte Analyse und Bewertung der chemisch-physikalischen Prozesse, die das Eindringverhalten von Bentonitsuspensionen beeinflussen.

Francis Kéré: Radically Simple

Francis Kéré: Radically Simple

Autor : Andres Lepik,ayca Beygo
Geschlecht : Bücher, Film, Kunst & Kultur, Architektur,
lesen : 2340
Herunterladen : 1950
Dateigröße : 12.96 MB